Das Meldeportal der Bundesregierung ist aktuell finanziert bis: 02.05.2024
Jetzt spenden!
030 - 75 43 74 82

Sind Sie AfD-Mitglied? Treten Sie jetzt aus – in nur 2 Minuten!

Auf afd-verbot.de finden Sie aktuell 2041 gute Gründe, sofort aus der Partei ausztreten. – Und die Zahl steigt stetig an.

Wollen Sie mit bekennenden Nazis und Feinden der deutschen Verfassung in einer Partei sein?
  • Die AfD radikalisiert sich seit ihrer Gründung kontinuierlich. Aus der anfänglich Euro-skeptischen-Partei ist in kürzester Zeit eine rechtsextremistische Gruppierung geworden.
  • Neonazis sind nicht nur AfD-Wähler, sondern Mitglieder und üben direkten Einfluss auf die Partei aus.
  • Auch der Mörder von Walter Lübke war Wahlkampfhelfer der AfD.
Der Verfassungsschutz kann Sie beobachten.
  • Die Partei wird in zwei Bundesländern als „gesichert rechtsextrem“ eingestuft und beobachtet. Die Bundespartei ist ein Verdachtsfall – und wird ebenfalls beobachtet.
  • Mitglieder der Partei werden daher bundesweit nachrichtendienstlich überwacht.
Die AfD verschwendet Ihre Steuer- und Beitragsgelder.

Das macht die AfD mit Ihrem Geld:

  • Ein Gutachten eines AfD-nahen Wirtschaftsprüfers, das die AfD selbst in Auftrag gegeben hat, stellt fest: Fraktionsgelder werden systematisch veruntreut! „Vettern- und Günstlingswirtschaft, Untreue, falsch ausgezahlte Bewirtungs- und Reisekosten und Verschwendung von Steuergeld“. So der Bericht.
  • Die AfD-Bundestagsfraktion verpulvert für „Mett-Igel“ 25.000 Euro Steuergeld.
  • Eine Sonderkassenprüfung des AfD-Bundesvorstandes hält fest: Vetternwirtschaft, Zahlungen an gewogene Journalisten, Unterschlagung von Partegeldern und vieles mehr.

Zeigen Sie Verfassungsfeindlichkeit die Rote Karte und sparen Sie mit einem Austritt ab sofort mindestens 120 € pro Jahr.

Schritt /3
Persönliche Daten
Für die Kündigung benötigt AfD - Alternative für Deutschland deinen Namen und deine Adresse.
* Pflichtfeld
Alternative für Deutschland kündigen
AfD - Alternative für Deutschland benötigt für die Kündigung deines Vertrags noch folgende Daten von dir: Mitgliedsnummer
Anbieter
Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle
Schillstraße 9
10785 Berlin
Betreff
Kündigung
Betreff
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich meinen Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.
Ich widerspreche der Verarbeitung mich betreffender personenbezogener Daten zum Zweck von Direktwerbung nach Art. 21 Absatz 2 Datenschutz-Grundverordnung. Darüber hinaus widerspreche ich jeder sonstigen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken.
Ich will keine Angebote oder Werbung von der Alternative für Deutschland erhalten
* Pflichtfeld
Vorschau
Deine Kündigung ist fertig. Hier kannst du nochmal alles kontrollieren bevor wir die Kündigung an die Partei Alternative für Deutschland versenden.
· ·
Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle
Schillstraße 9
10785 Berlin
Kündigung 15.07.2024
Betreff
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich meinen Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.
Ich widerspreche der Verarbeitung mich betreffender personenbezogener Daten zum Zweck von Direktwerbung nach Art. 21 Absatz 2 Datenschutz-Grundverordnung. Darüber hinaus widerspreche ich jeder sonstigen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken.
Mit freundlichen Grüßen
Woher kommt deine Unterschrift?
Anhand deines Namens wird automatisch ein Schriftzug generiert. Deine eigenhändige Unterschrift auf dem Schreiben ist nicht nötig – außer dies wurde zwischen dir und deinem Anbieter bei Vertragsschluss vereinbart.
Danke
Danke, dass Sie sich für den Austritt aus der verfassungsfeindlichen Partei "Alternative für Deutschland" entschieden haben. Wir leiten ihre Kündigung gesammelt mit allen weiteren Kündigungen des aktuellen Kalendermonats innerhalb von 30 Tagen per Einschreiben an die AfD weiter. Sie erhalten eine Bestätigung über Ihre Kündigung direkt von der Partei Alternative für Deutschland.
Olaf

Olaf Scholz,
ihr Bundeskanzler

Beweisdatenbank durchsuchen