Das Meldeportal der Bundesregierung ist aktuell finanziert bis: 02.05.2024
Jetzt spenden!
030 - 75 43 74 82
Jetzt spenden!

Herzlich Willkommen zur Beweissammlung

Wir haben über 2.000 Beweise für die verfassungsfeindlichen Bestrebungen der „Alternative für Deutschland“ zusammengetragen, um den Antrag auf das Verbot zu beschleunigen.

Die neuesten Features

  1. Richtermodus: Die Seite bietet jetzt einen Modus für Verfassungsrichter:innen an, der gezielt nur die verfahrensrelevanten Aussagen von hochrangigen Funktionären anzeigt (wobei zwischen aktuellen und ehemaligen Bundesvorständen, Landesvorständen und Bundestagsabgeordneten nach Belieben eingeschränkt und erweitert werden kann).
  2. Wahlkampfmaterial: Nutzen Sie die Beweise und machen Wahlkampf für die AfD! Jedes Zitat kann jetzt als Plakat in drei Designs heruntergeladen werden. Die AfD wirbt mit „Mut zur Wahrheit“ – helfen Sie beim Mutigsein nach, indem Sie die verfassungsfeindlichen Aussagen verbreiten (anstelle der weichgespülten).

Ganz wichtig: Machen Sie jetzt mit. Wenn Ihnen belastende Informationen über verfassungsfeindliche Bestrebungen der Partei vorliegen: Bitte informieren Sie uns..

Danke für
0
eingegangene Hinweise

Haben Sie Informationen, die der Bundesregierung beim Verbot der AfD helfen können?

Die Rädelsführer

Lars Herrmann
verstorben
Lars H.
„So lange es nicht Sender Gleiwitz ist ... [...] Okay dann Westerplatte? Verdammt, ich darf betrunken nicht am WhatsApp Chat teilnehmen.“
Verharmlosung des Holocaust, Glorifizierung der NS-Verbrechen, Rechtsextremismus, Anschlag auf das friedliche Miteinander der Völker
Wilhelm von Gottberg
Wilhelm v. G.
„Die Landesmuseen werden heute institutionell gefördert. Die Förderung ist nicht üppig. Gleichwohl, es wurden damit Erinnerungsorte geschaffen, die an das wirkliche Ostdeutschland erinnern sollen. Die ehemaligen preußischen Ostprovinzen sind Teil der deutschen Geistes- und Kulturgeschichte. Ob mit den Einrichtungen eine dauerhafte Erinnerung an diesen Teil unserer Geschichte möglich sein ...
Verharmlosung des Holocaust, Rechtsextremismus, Leugnung der NS-Verbrechen
Rheinland-Pfalz Landesvorstand
Rheinland-Pfalz L.
„Mittelalter erhält Einzug nach Europa. Pamela war 18 Jahre alt, als 3 Nigerianer sie getötet, zerstückelt und Teile von ihr gegessen haben. Einige ihrer Körperteile wie Kopf, Beine und Arme wurden in einem Koffer gefunden. Ihr Hals und Herz wurden nie gefunden. Bei der sich rasch in Italien ausbreitenden Nigerianischen Mafia sind das Essen von Menschenteilen durchaus üblich. Die 3 Täter ...
Kriminalisierung und Herabwürdigung von Bevölkerungsgruppen, Versuch der Ausbürgerung von Menschen, Verstoß gegen Grund- und Menschenrechte, Diffamierung demokratischer Parteien, Abwertung, Diffamierung, Verleumdung von Menschen, Übergriffige Machtausweitung der Exekutive, Verstoß gegen die Menschenwürde und das Diskriminierungsverbot, Instrumentalisierung von Menschen, Pauschale Agitation gegen Muslime, Verstoß gegen die ungestörte Religionsausübung, Rechtlosstellung vulnerabler Gruppen, Verharmlosung des Holocaust, Rechtsextremismus, Leugnung der Legitimität einer demokratisch gewählten Regierung, Angriff auf den Staat, Schwerwiegender Angriff auf die Pressefreiheit
Jetzt
Parteimitgliedschaft
kündigen
Sie haben genug von der AfD?
Stellen sie noch Heute ihren Antrag zum Parteiaustritt. Wir helfen ihnen gerne dabei.

AfD-Mitglieder liefern Beweise für ihre eigenen Verfassungsfeindlichkeit

Video

Wie verboten ist die AfD?

Sie liefern, wir werten aus.

%
"Bitte nehmen Sie den Kampf um die Demokratie so ernst wie ihre eigene Freiheit!"
Statement des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
Beweisdatenbank durchsuchen