Das Meldeportal der Bundesregierung ist aktuell finanziert bis: 02.05.2024
Jetzt spenden!
030 - 75 43 74 82
Jetzt spenden!

Herzlich Willkommen zur Beweissammlung

Wir haben über 2.000 Beweise für die verfassungsfeindlichen Bestrebungen der „Alternative für Deutschland“ zusammengetragen, um den Antrag auf das Verbot zu beschleunigen.

Die neuesten Features

  1. Richtermodus: Die Seite bietet jetzt einen Modus für Verfassungsrichter:innen an, der gezielt nur die verfahrensrelevanten Aussagen von hochrangigen Funktionären anzeigt (wobei zwischen aktuellen und ehemaligen Bundesvorständen, Landesvorständen und Bundestagsabgeordneten nach Belieben eingeschränkt und erweitert werden kann).
  2. Wahlkampfmaterial: Nutzen Sie die Beweise und machen Wahlkampf für die AfD! Jedes Zitat kann jetzt als Plakat in drei Designs heruntergeladen werden. Die AfD wirbt mit „Mut zur Wahrheit“ – helfen Sie beim Mutigsein nach, indem Sie die verfassungsfeindlichen Aussagen verbreiten (anstelle der weichgespülten).

Ganz wichtig: Machen Sie jetzt mit. Wenn Ihnen belastende Informationen über verfassungsfeindliche Bestrebungen der Partei vorliegen: Bitte informieren Sie uns..

Danke für
0
eingegangene Hinweise

Haben Sie Informationen, die der Bundesregierung beim Verbot der AfD helfen können?

Die Rädelsführer

Mario N.
Mario N.
Wurde wegen Mordes an Alexander W. verurteilt.
Verstoß gegen Grund- und Menschenrechte, Bedrohung der Zivilgesellschaft, Verachtung von Andersdenkenden, Schwerer Verstoß gegen das Recht auf Leben
Holger Arppe
Holger A.
„Wir müssen ganz friedlich und überlegt vorgehen, uns ggf. anpassen und dem Gegner Honig ums Maul schmieren aber wenn wir endlich soweit sind, dann stellen wir sie alle an die Wand. […] Grube ausheben, alle rein und Löschkalk oben rauf.“
Abwertung, Diffamierung, Verleumdung von Menschen, Kriminalisierung und Herabwürdigung von Bevölkerungsgruppen, Verstoß gegen Grund- und Menschenrechte, Bedrohung der Zivilgesellschaft, Verachtung von Andersdenkenden, Versuch der Ausbürgerung von Menschen, Pauschale Agitation gegen Muslime, Totalitäre Tendenzen oder Autoritarismus, Rechtsextremismus, Diffamierung demokratischer Parteien, Schwerer Verstoß gegen das Recht auf Leben, Angriff auf den Staat
Kai Borrmann
Kai B.
„...das mit den Juden ist mir völlig egal, ich fand einfach die Zeit dufte.“
Verstoß gegen Grund- und Menschenrechte, Verachtung von Andersdenkenden, Billigen der NS-Verbrechen, Glorifizierung der NS-Verbrechen, Bekenntnis zum Nationalsozialismus
Jetzt
Parteimitgliedschaft
kündigen
Sie haben genug von der AfD?
Stellen sie noch Heute ihren Antrag zum Parteiaustritt. Wir helfen ihnen gerne dabei.

AfD-Mitglieder liefern Beweise für ihre eigenen Verfassungsfeindlichkeit

Video

Wie verboten ist die AfD?

Sie liefern, wir werten aus.

%
"Bitte nehmen Sie den Kampf um die Demokratie so ernst wie ihre eigene Freiheit!"
Statement des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
Beweisdatenbank durchsuchen